Der Fuchsbau

Über uns

Heinz Fuchs im Interview

Der Wohlfühlfaktor
im Fuchsbau ...

Ein Gespräch mit Heinz Fuchs über seine Art Gastgeber zu sein, wofür er das Glemmtal liebt und Geheimtipps, die es nur bei ihm gibt

Was ist dir selbst wichtig, wenn du in den Urlaub fährst?

Eine entspannte Zeit mit meiner Familie zu haben und abwechslungsreiche Unternehmungen. Wenn ich mal nur mit meiner Frau unterwegs bin, ist das Ganze natürlich entspannter, man muss nicht immer Entertainment bieten. Aber mit den Kleinen lautet die Devise ... zufriedene Kinder bedeuten zufriedenen Eltern. ;) Das wissen wir mit Xaver und Vitus aus erster Hand.

Für einen Urlaub im Glemmtal muss man die Berge lieben und die Abwechslung, die sie bieten. Wir haben oft viele Generationen einer Familie bei uns zu Gast. Die Eltern, Kinder mit Großeltern zum Beispiel. Sie machen gemeinsam Urlaub im Fuchsbau, aber jeder kann eine völlig andere Tagesgestaltung erleben. Der Vater geht Mountainbiken, die Kinder sind mit der Oma im Märchenwald unterwegs, die Mutter geht Wellnessen und am Nachmittag trifft man sich wieder zum gemeinsamen Wandern oder Grillen im Garten. Das Angebot hält für alle Interessen ein ideales Tagesprogramm parat, das sich trotzdem gut mit anderen in Einklang bringen lässt. Besonders gut aufgehoben sind alldiejenigen bei uns, die gerne draußen sind, unternehmungslustig sind und Vielseitigkeit schätzen.

Was sind deine Highlights quer durch die Jahreszeiten?

Alleine mit dem Bike lassen sich im Tal innerhalb kürzester Zeit so viele Aktivitäten unter einen Hut bringen. Der Sommer bietet an, auf zwei Rädern im Tal unterwegs zu sein. Eine Runde mit dem Downhiller am Vormittag, schließt sich nahtlos an einen Bike-mit-Anhänger Ausflug in den Talschluss an, bei dem die Kinder mit dabei sind. Dazwischen strecken alle noch die Füße in die Saalach, und schließen den Tag mit einer Schaukel- und Whirlpool Session im Garten des Chalets oder auf der Appartementterasse ab.

Mein persönliches Highlight im Sommer sind die ruhigen Momente, die man auf kleinen Spazier- oder Wanderwegen erleben kann, bei denen man, selbst in der Hochsaison, niemandem begegnet. Diese Lieblingsplatzerl und Ruheinseln gebe ich, auf Nachfrage, gerne meinen Fuchsbau Gästen Preis. ;) Aber auch ein Sonnenaufgang am Schattberg hinterlässt Eindrücke, die man so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Der Rundumblick auf den Glockner, zum Groß Venediger und bis nach Tirol prägt sich ein und hinterlässt ein wunderbares Gefühl von Freiheit und Weitblick.

Im Winter ist mein Highlight natürlich das Skifahren, wobei ich meinen Gästen gerne sage, dass sich frühes Aufstehen unbedingt lohnt. Denn, das schönste an einem Skitag ist das Morgenskifahren, die ersten Runden auf frisch präparierten Pisten. Wer der erste am Lift ist, ist auch der erste beim Wellnessen oder dem Urlaubs Nachmittag Nickerchen!

 

 

Worauf legst du in Deinen Appartements besonderen Wert?

Ich biete Urlaub im Fuchsbau so an, wie ich ihn selbst gerne erleben möchte und wie ich selbst damit zufrieden bin. Ich denke, dass man bei einem Urlaub im Appartement voraussetzt, dass alles möglichst so ist, wie man es zuhause hat. Das heißt, die Kücheneinrichtung muss stimmen, mit allen Details die eine Familie oder ein Paar braucht um sich wohlzufühlen. Das Zuhause soll sich im Urlaub widerspiegeln. Es darf nicht passieren, dass man am Abend eine Flasche Wein öffnen will, und plötzlich fehlt der Korkenzieher, oder dass die Dose fürs Tomatensugo nicht geöffnet werden kann, weil ein Dosenöffner fehlt. In unseren Küchen sind außerdem immer Basics vorhanden, dazu gehören, Kaffee, Zucker, Salz, und Pfeffer, damit nicht jeder alles in großen Packungen neu besorgen muss. Das würde ich überall, wo ich hinfahre, gerne so sehen und genau so, mit dem extra Funken Detailliebe, planen wir unsere Einrichtung. Das gilt von der Küche bis zum Schlafzimmer, dem Wohnraum bis zum Bad. Man verlässt sein Zuhause um bei uns ein neues Zuhause auf Zeit zu beziehen.

Im Sommer hat jedes Appartement einen E-Grill auf der Terrasse und eine Infrarotkabine oder eine Sauna sind Teil der Ausstattung. Sodass man sich wohlfühlen, aufwärmen und chillen kann. Gerade zum gemeinsamen grillen braucht man immer ein wenig Muße und Zeit, die hat man am ehesten im Urlaub und weil wir selbst gerne mit Freunden grillen, wollen wir unseren Gästen diese Möglichkeit auch zur Verfügung stellen. Der Semmelservice, zum Frühstück rundet den kulinarischen Teil ab. Für alle individuellen Tipps und Fragen stehen wir jederzeit für unsere Gäste parat.

Bei unserem Chalet in Viehofen ist vor allem die Größe das Highlight. Es ist ein perfekter Ort für große Gruppen oder Familien. Durch seine Aufteilung kann man in diesem Hause immer seine Ruhe finden, wenn man sie mal sucht. Der Essraum und die Küche sind mit einer Tafel und genügend Platz für gemeinsames Kochen und genießen ausgestattet. Die Grillstation steht für laue Sommerabende im Außenbereich bereit. Im Winter steht ein Hot Pot im Freien, im Sommer, passend zu den Temperaturen, ein Whirlpool. Mit dem Kinoraum und dem Indoor Spielbereich fehlt es an nichts in diesem Haus.

Unsere nächste Erweiterung der Fuchsbauten steht übrigens im Herbst 2020 an und liegt mitten in Saalbach. Ein Chalet, von der Größe wie das in Viehofen, allerdings mitten im Skitrubel. Von hier aus lässt sich alles fußläufig erledigen. Die Gondel ist nur wenige Meter entfernt, einkaufen, feiern, essen gehen .... alles liegt vor der Tür.

 

 

Mit was kann man seinen Gästen besondere Freude bereiten?

Unser Grundgedanke ist, dass wir uns freuen, wenn unsere Gäste sich freuen. Unserer Erfahrung nach entsteht der beste erste Eindruck, wenn es bei uns wirklich so aussieht, wie es auf den Bildern gezeigt wird. Darauf achten wir besonders. Der Fuchsbau ist echt, alles bei uns ist so, wie wir es abbilden. Dazu kommt der persönliche Bezug ... ich denke, jeder von uns weiß, dass man als Neuling an einem Ort erst einmal auf Erkundungstour geht. Wir nehmen uns Zeit unseren Gästen die Tipps zu geben, die den Saalbach Urlaub zu einem individuellen Erlebnis machen. Am besten klappt das natürlich, wenn unsere Gäste ähnliche Interessen haben wie wir selbst ... beim Skifahren, Biken und wenn es um Kinderthemen geht, sind wir echte Insider;) Wir wissen, wo man es gemütlich angehen lassen kann, aber auch wo, was los ist. Wir kennen die lässigen Bike-Strecken und die spannendsten Freeride Abfahrten im Winter. Wo geht man gut und schick essen oder von wem lässt man sich am besten etwas nach Hause liefern? ... Für all diese Anliegen stehen wir unseren Gästen immer gerne zur Verfügung.

Hat deine Rolle als Tourismus Verband Obmann deine Art Gastgeber zu sein verändert?

Ich habe diese Doppelrolle als Gastgeber und TVB Obmann jetzt seit knapp zwei Jahren. Für mich hat das ein paar Dinge geändert wie ich selbst als Gastgeber agiere. Ich habe schon immer auf Details geachtet, aber mein Blick hat sich geschärft. Die kleinen Dinge sind es, die den Unterschied machen. Ich versuche, tolle Ideen zu entdecken, selbst umzusetzen und zu testen, aber auch diese zu sammeln und weiter zu geben, damit unsere Region als Ganzes davon profitiert und sich immer weiter verbessern kann. Österreich ist ein Tourismusland im dem viele Regionen wissen wie man einen Gast zufrieden stellt, aber ihn so zu begeistern dass er wieder kommt ist die Königsdisziplin, die man über Liebe zu seiner eigenen Arbeit und zum Detail erreichen kann.

Außerdem ist das Klima wichtig, in unserem Haus werden Toleranz, Respekt und Offenheit großgeschrieben. So sind wir und so freuen wir uns auch wenn unsere Gäste uns und einander begegnen, dann wird der Urlaub perfekt. ;)

KOntakt

Iglsbergweg 340, A-5753 Saalbach

Tel: +43 6541 6491

Email: info@der-fuchsbau.at

Unsere Corona Sicherheitsmaßnahmen für einen unbeschwerten Urlaub im Fuchsbau finden Sie hier.